Allgemeine Infos

Mit dem Fahrplanwechsel vom 15. Dezember 2019 wird der Abo-Verbund Berner Oberland (BeoAbo) in den Libero-Tarifverbund integriert. Dies entspricht sowohl einem Kundenbedürfnis wie auch einer Forderung des Kantons Bern, der sich einheitliche Tarife im Einzugsgebiet der Berner S-Bahn wünscht.

Das bringt für die bisherigen Kunden des BeoAbo-Gebietes Veränderungen: Die Region zwischen Thun, Spiez und Interlaken, entlang des Thunersees, gehört neu zum integralen Tarifverbund Libero (gelbe Zonen). Hier gilt das System «Ein Fahrausweis für alles» – egal, mit welcher Transportunternehmung Sie unterwegs sind. Die übrigen Gebiete des Berner Oberlands (grüne Zonen), in denen bis jetzt das BeoAbo galt, gehören ab dem 15. Dezember 2019 zum Libero-Abobereich. In diesem Bereich sind nur Libero-Abos gültig. Für die übrigen Einzelfahrten lösen Sie wie bis anhin ein Streckenbillett.

Das Libero-Zonensystem kurz erklärt

 

Gelbe Zonen
Sie lösen Ihren Fahrausweis für beliebig viele Fahrten innerhalb der gewählten Zonen während der aufgedruckten Geltungsdauer. Zweimal durchfahrene Zonen zählen nur einmal. Sie können mindestens 2 und maximal 15 Zonen lösen. Billette für 15 und mehr Zonen sind in allen gelben und blauen Zonen gültig.

Blaue Zonen
Die blauen Zonen überlappen sich mit angrenzenden Tarifverbunden. Für Fahrten innerhalb der blauen Zonen sind Libero-Fahrausweise nicht gültig – jedoch für Fahrten von/in gelbe/n bzw. von/in blaue/n Zonen.

Grüne Zonen
In den grünen Zonen sind ausschliesslich Libero-Abonnemente gültig. Libero-Einzelfahrausweise wie Einzelbillette, Mehrfahrtenkarten und Tageskarten nicht.

Neues für die Region Bern

  • Mit der Erweiterung des Liberos ins Berner Oberland wurden Zonennummern und -grenzen angepasst. Das Aare- und das Gürbetal sind neu vollständig und in den gleichen Zonen im Libero-Gebiet integriert. Somit macht die Routenwahl auf der Fahrstrecke Bern–Thun keinen Unterschied mehr – für beide Varianten gilt ein einziger Libero-Fahrausweis.
  • Vor allem im Raum Toffen, Münsingen, Rubigen, Konolfingen:
    - Münsingen inkl. Ortsbus, Rubigen, Wichtrach sind neu auf der Zonengrenze
    - Ab Kiesen und Uttigen ist neu 1 Zone mehr zu lösen nach Bern
Close