Coronavirus

Informationen für Libero-Abonnenten

Die öV-Branche möchte den Inhaberinnen und Inhabern eines General-, Verbund-, Strecken- und Moduljahresabonnements, welche aufgrund der «Aussergewöhnlichen Lage» den öffentlichen Verkehr nicht benutzen können, eine adäquate Entschädigung zukommen lassen.

Sie arbeitet mit Hochdruck an einer schweizweit möglichst einheitlichen Lösung, die von allen öV-Unternehmen sowie vor allem auch den für den öV zuständigen Behörden getragen wird. Die diesbezüglichen Abstimmungen laufen. Die Umsetzung soll für die Kunden so einfach wie möglich sein; die Jahresabos müssen nicht erstattet werden, damit ein Anspruch geltend gemacht werden kann. Die Branche ist überzeugt, dass für alle Jahresabonnentinnen und -abonnenten eine gute und den Umständen entsprechend gerechte Lösung gefunden wird und diese so rasch als möglich kommuniziert werden kann.

  • Wir streben eine nationale, einheitliche Lösung für Inhaberinnen und Inhaber dieser Jahresabonnemente an.
  • Diese Situation ist für alle Beteiligten ausserordentlich, weshalb wir für die Bearbeitung noch etwas Zeit benötigen. Alle Abonnentinnen und Abonnenten sollen aber versichert sein: die Lösung wird für die Kunden möglichst einfach sein und eine rückwirkende Umsetzung berücksichtigen. Die Abonnentinnen und Abonnenten werden so rasch wie möglich aktiv darüber informiert.
  • Ein Gang zum Schalter oder ein Anruf beim Kontaktcenter ist in dieser Frage aktuell nicht notwendig und soll daher vermieden werden. Die Abonnemente müssen nicht erstattet werden, um einen Anspruch geltend zu machen.

 

Die Erstattungen für Libero-Abonnemente erfolgen zurzeit nach den regulären Bedingungen gemäss dem Tarif 651.10.
Weitere Fragen können wir Ihnen unter "häufige Fragen" beantworten.

Eine pro rata Erstattung mit der entsprechenden Berechtigung gemäss Tarif 651.10 ist technisch bedingt leider nur bei einer bedienten Verkaufsstelle möglich. Dies sollte momentan zur Sicherheit der Kundinnen und Kunden aber auch aller Angestellten möglichst verhindert werden. Deshalb bitten wir Sie, die pro rata Erstattung erst nach der Pandemie bei einer bedienten Verkaufsstelle vorzunehmen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und weiterhin gute Gesundheit.
Libero-Tarifverbund

 

Häufige Fragen
Weitere Informationen

 

Close